Gewickelt – Gedreht – Geknotet

10
Feb
2023
14 – 17
mit Elisabeth Lengauer

Teilnahmebeitrag inkl Material: 45.-

Anmeldung erforderlich, Mindestteilhehmer*innenzahl: 8

Wer Geflochtenes selbst herstellen möchte, ist eingeladen unter fachkundiger Anleitung eine Weidenschale in blattähnlicher Form zu flechten.

Bei den Kursen von Elisabeth Lengauer (Wilde Weide) arbeitet die Kunsthandwerkerin ausschließlich mit getrockneten Weidenruten, die Wochen vor dem Kurs eingeweicht werden und dadurch ihre Geschmeidigkeit erhalten und stabile Flechtwerke entstehen lassen. Lengauer: „In meinen Workshops lernen wir den Werkstoff Weide näher kennen. Ich vermittle Grundwissen über Ernte, Lagerung, Einweichen und Verarbeitung der Weide.“

Die Kursteilnehmer*innen fertigen eine Weidenschale in blattähnlicher Form. Sie verwenden ungeschälte Weide in verschiedenen Farbtönen (verschiedene Weidensorten) und flechten in einfacher Zäunertechnik.

Hinweis: Für Anfängerinnen und Anfänger geeignet! Gartenschere bitte mitnehmen.

Zur Kurstleiterin:

Elisabeth Lengauer ist begeisterte Weidenflechterin, Expertin dieser traditionellen Handwerkskunst und gelernte Land- und Forstwirtin.

Anmeldung erforderlich: Elisabeth Lengauer, Tel. 0699/81121411, info@wildeweide.at, www.wildeweide.at