Patchwork mit Paperpiecing

1
10
2022
14 – 17 Uhr
mit Rosa Luise Reingruber

Teilnahmebeitrag: 25 Euro

Anmeldung erforderlich

Das mühelose Erlernen von Paperpiecing (eine von vielen Grundtechniken des Patchworks, die genaues Nähen ermöglicht), steht im Mittelpunkt dieses Workshops mit Rosa Luise Reingruber von „Vernähte Geschichten“.

Mithilfe einer Papierschablone wird das Zusammenfügen von verschiedenen Stoffstücken viel einfacher. Angefertigt werden Schlüsselanhänger aus Stoff mit einem Herz.

Mitzubringen sind:

Nähmaschine, die gerade nähen kann

Verlängerungskabel

kleine bis kleinste Stoffreste in rot und in einer dazu passenden Kontrastfarbe und dazu passendes Nähgarn

Schere, Bleistift und Block für Notizen

Nähnadel zum Nähen per Hand

1 bis mehrere Schlüsselringe (je nachdem, wie viele gemacht werden (s)wollen

ev. Garn zum Besticken

Zur Kursleiterin:

„Vernähte Geschichten“ sind seit vielen Jahren die Leidenschaft der Bad Leonfeldnerin Rosa Luise Reingruber. Sie gestaltet aus Stoffen, die ihre Kund*innen in Erinnerung behalten möchten, einzigartige Wandbehänge, Decken, Taschen, Tischläufer oder Pölster.

Rosa Luise Reingruber ist Mitglied bei Mühlviertel Kreativ. Ihre Erzeugnisse sind auch im mük in Freistadt erhältlich.